Viel an Zeit vergangen, liebliches Unterfangen, Vertrautheit aller Belange, spüre deine warmen Hände, bin frei, bei dir zu sein. Sehe in deine Augen, fühle mich darin gefangen, der unentwegte Blick, der tief in unsere Seelen, das letzte Geheimnis pickt. Spüre deinen Atem, schön klingende Stimme, Worte fesseln im Banne, hingebungsvoll […]

den-herbst-entgegen

Farbenpracht sich nieder lässt, getragen den Sommer in voller Pracht, entgegenlacht dem letzten Schein, dabei lacht und tanzt, zu Boden fällt. Den Sommer lang, gezeichnet keines Blattes gleich, vieler Farben facettenreich, es besonders scheint, sich dabei dreht, Fall zu Boden keines gleich. Es sich dem Ende neigt, fallende Pracht, entgegen […]