vermisst
Gedichte

Vermisst

28. Juni 2017 Friedmann 0

Greife ins Leere, fehlende Nähe, eigene Wärme, alles was es ist. Jetzt inne tragend, niemanden geteilt, kalte starre Blicke, interessanter sind. Fügend der Zeit, fortan tief tragend, als Modeschmuck, Funkeln nicht echt. Hoffnung vergangen, kaltes […]

schattengammler
Gedichte

Schattengammler

12. Juni 2017 Friedmann 0

Sonnenstrahlen umwogen die Körper, fesseln sie in ihrem wärmenden Bann, umgarnen sie von ganz weit oben, bis hin den grasigen Boden entlang. Sonnenstrahlen als Peitschenhiebe, treffend am Rücken und Gesicht, flammende Sonnenstrahlen, kein Winkel bleibt […]

lebenssaft
Gedichte

Lebenssaft

2. Juni 2017 Friedmann 0

Strauß Blumen in der Hand, stehend im Wolkendickicht, Dornen in der ballenden Hand, etwas Blut rinnt entlang, Lebenssaft der Liebe willen. Zeit vergeht unaufhaltsam, Dornen feste in der Hand, der Strauß ist farbenprächtig, wunderschön anzusehen, […]

liebe-dich-selbst
Gedichte

Liebe dich selbst

9. Mai 2017 Friedmann 0

Inspirationen und Faszination treffen sich auf geistiger Ebene, gereizt durch das intensive Verlangen dem Zeitlosem gegenüber. Mir gefällt nicht, was ich im Spiegel betrachte, eine falsche Hülle, die mich umgibt. Sind doch meine Gedanken so […]

fluegel
Gedichte

Flügel

13. April 2017 Friedmann 0

Blicke ins Leere, die Seele verstummt, greife ins Kissen, trage die Schwere, die unendliche Leere die mich fängt, verliere den schönen Horizont in mir, auf den Weiten des Meeres entlang, als Treibgut mit den Wellen […]

die-kraft-des-willens
Gedichte

Die Kraft des Willens

10. April 2017 Friedmann 0

Das harte Eisen liegt in den Regalen, griffbereit, die Muskeln zu drangsalieren, die Grenzen tatkräftig zu überwinden, deren Festigkeit nur im Geiste besteht, fortan wird der Focus gezielt gesetzt, alle geistigen Grenzen zu überwinden. Das […]

der-kuenstler
Gedichte

Der Künstler

29. März 2017 Friedmann 0

Die Metamorphose ist im vollen Gange, die Pinsel sind bereits zurechtgelegt, Acrylfarben frisch aus der Tube gedrückt, bereit für das Farbenspiel der Seele, innere Werte als Emotion gestrichen, festgehalten, farbenfroh für die Ewigkeit. Bereits viele […]

nachtfalke
Gedichte

Nachtfalke

24. März 2017 Friedmann 0

Die Sinne sind geschärft, die Leidenschaft verblasst, Nuancen werden klarer, samter Gedankenstreich, verlorene intakte Seele, spüre keine Leidenschaft, Gedanken verlieren sich, versiegen innerlich. Grauer Blick in den Augen, das Feuer in mir erlöscht, labend an […]

raumgleiter
Gedichte

Raumgleiter

14. März 2017 Friedmann 0

Blicke schweifen durch die Nacht, der Sternenhimmel ist völlig klar, keine Nachtschleier zu sehen, Gemüt voller Gedanken bepackt, auf der Suche im Himmelszelt, der Lösung für alles, einem selbst. Nehme sanft meine rechte Hand, drücke […]

der-anker
Gedichte

Der Anker

20. Februar 2017 Friedmann 0

Das Segelschiff steht vor der Bucht, der Anker schwer, schwimmt umher, die Wellen schaukeln einen hin und her, eine leichte Prise des Landes schwebt, unentwegt einem frisch ins Gesicht, die Gischt prescht gegen die Ufer, […]