nanino

Nanino

Husch, husch, ins Körbchen, große Augen, zitternd sitzend, aufgeregt im schwarzen Lack, Gesicht venezianisch verdeckt, feurige Begierde in dir entdeckt. Gedanklich unentwegt bei dir, lodernd heiß die Glut in mir, spannendes Zusammenspiel, vieler Gedanken bemächtigt, andere wiederum sind frei. Eleganz und Würde tragend, deine braunen Augen leuchten, warmes, schummriges Abendlicht, […]

fruehlingserwachen

Die Zeit verrinnt, die Sonne erklimmt die Hügel und Täler. Der leichte Wind weht über das Land. Gedanken liegen in der Luft, kalt und frisch, die Vorsätze sind gesteckt. Die Motivation ist mit großen Fahnen gesteckt. Ein Weg, der vor einem liegt, voller Inspirationen und Zielen, die den eingeschlagenen Weg […]