Dankbarkeit

dankbarkeit

Ich danke für die glücklichen Momente in meinem Leben, ich danke für die besonderen Fähigkeiten die mir gegeben. Ich danke für jeden Tag, den ich erlebe, mit Freude und Verstand. Die Menschen, die mich begleiten, sie sind allesamt ein Teil von mir. Es gehört zu meinem Leben. Ich danke für alle Erfahrungen in meinem Leben, prägen sie mich, formen und schmieden, meine Persönlichkeit. Ich danke auch für die Liebe, die ich erfahre, die mich selbst wieder dreht, wie eine Fahne die sich dem Winde zudreht. Ich danke für das Glück, das mir zuteil ist, ein Lebensgefährte auf all meinen Wegen. Ich danke für die Schönheit im Leben, die ich in mir spüre.

Es keine Selbstverständlichkeit ist, es den Blick dafür bedarf, Hilfe und Glück anzunehmen. Zu lernen und sich in Geduld zu üben. Die schöne Seite des Lebens, immer wieder zu einem blicken wird. Ich danke für das Lachen in meinem Leben, die Tränen, die fließen, die Momente, die nur mir bestimmt sind. Das Wissen, das ich in mir trage, die Ideen, die mich umgeben, meine Fantasie, die auf allen Wegen meine Begleiter sind. Die Leute, die mir begegnen, die ihren Teil in meinem Leben einnehmen, ihre Rolle spielen. Ich danke euch dafür. Es macht das Leben lebenswert. Jeder Moment, der vergeht, in meinem Leben einzigartig ist.

Ich danke für die ganzen Sorgen, die mich nicht geschwächt, sondern stärker gemacht haben. Die Leidenschaft an manchen Tagen, die die Zeit in Vergessenheit geraten ließ. Die Hoffnung und Angst an manchen Tagen, die wichtig sind, nur so kann man wirkliche die Werte erfahren. Dankbarkeit verspüre ich jeden Tag, es kein Geheimnis ist, eher eine Beschaffenheit. Ihr da draußen, die das lest, ich nun auch ein Teil von eurem Leben bin. Ich danke euch dafür, schön dass es euch gibt.