Ein sonderbares Mädchen

ein-sonderbares-maedchen

Ihre Augen sind blau und schön,
ihre Wangen rot und vergnügt,
sie strahlt Wonne aus ganzem Herzen,
doch die Trennung zweier Freunde
bereitet ihr keine Schmerzen.

Sie war jung und verliebt,
sie lebte den Alltag,
wie viele Menschen,
doch empfand dabei nichts.

Sie genoss ihr Leben,
und war wohl auf,
doch sie spielte mit Gefühlen,
wie ein anderer mit Steinen.

Sie kannte einen,
der sie innerlich akzeptierte,
sie traf eine Entscheidung,
doch wusste nicht,
ob dies die richtige war,
aber sie lebte mit ihren Gedanken weiter.

Sie bebte vor innerlichen Empfindungen
und Gefühlen, doch traute sich nicht,
diese loszuwerden und so behielt sie,
ihre wahren Gedanken und Gefühle.