Facetten

facetten

Das Jahr sich dem Ende neigt, viel erlebt, viel gesehen. Das ganze Leben hat sich mir gezeigt in all seinen Facetten und das ohne jede Lücke. Viel dabei erfahren, was das wahre Leben ausmacht. Beeindruckt vom Leben in seiner Kreativität, denn nur wer lebt, wird ein bedeutender Teil, den man nicht vergisst. Zu wagen, sich zu laben in Freude und Zuversicht. Glück zu geben, Menschen beschenken mit Liebe und Glück. Eines Tages kommt alles auf einen zurück mit Sicherheit, wir werden nun Teil dieses Glücks.

Die Facetten sind nur mit offenen Augen zu sehen, nicht verschlossen in deinem eigenen Heim. Offen sein, Neues sehen. Das deinen eigenen Horizont erweitern wird. Dabei entscheidet man selbst, welcher Reichtum in der Zukunft zuteil sein wird. Breit gefächert man sich hingeben wird, in welche Richtung es auch immer gehen wird. Sei ein merklich nicht vergessener Aspekt, diesen Reichtum zu teilen, jede Lücke zu füllen, die dein Leben positiv verändern wird.

Mit Bestimmtheit widerfährt uns mit etwas Geschick ein Lebensglück, das viele Geschichten mit sich trägt, auf eine Reise, die scheinbar niemals enden wird. Eine Reise mit uns selbst, geführt, getragen, in uns selbst, andere begleiten wird. Die Facetten, die wir schaffen, uns umgeben werden, wenn wir es wollen, zu leben. Schönes Leben, dem wir zugegen.