Gewöhnlich schön

gewoehnlich-schoen

Stressiger Alltag neigt sich dem Ende zu, Menschen um mich herum angespannt, vom Tag gezeichnet Temperatur sich neigt, Sonne schwindet. Kerzen flackern leicht aus einem Fenster hinaus, Zweisamkeit im Warmen nun der größte Wunsch. Vertraute Umgebung nun das wonnigste Ideal, geborgen im Warmen, seine Liebste um sich herum. Liebe liegt in der Luft, zusammen geborgen, Stress nun schwindet.

Der Tag Revue passiert in unseren Gedanken und ein wenig begleitend, immer mehr in die Ferne schwindet, dass Wichtige und Jetzt in den Vordergrund drängt, warm es wird. Eine Zeit, in der die Gedanken sehr nah, gewöhnlich schön oder sonderbar, ich lasse es offen stehen. Die Gemütlichkeit, die mich wiegt, angenehm es ist, ein Stück Alltag, der zu Ende geht.