Lichtertanz

lichtertanz

Die Kristalle stehen verteilt auf den Tischen,
das Fest beginnt in wenigen Augenblicken,
die vielen Leute, die geladen sind,
alles ist gespannt auf diesen Moment,
die Kerzen flackern auf den weißen Hussen,
eine aufgeregte Haltung im Publikum.

Die Blicke wandern schüchtern und froh,
freundlich und unnahbar über die Tische,
erwartungsvoll auf den ersten Gang,
den es heute zu verspeisen gilt,
nichts wird dem Zufall überlassen,
das Herzblut des Veranstalters pocht.

Alles ist so perfekt und toll arrangiert,
das Stimmungsbild gleicht einem Roman,
das Ambiente wundervoll abgestimmt,
jedes Detail im Areal ein Augenschmaus,
die Musik im Hintergrund rundet es ab,
ein Ensemble der Glückseligkeit.

Erlesener Wein wird dazu kredenzt,
in Weiß, Rosé und tiefem Burgunderrot,
frisch geschnittenes Baguette serviert,
gereicht in einem geflochtenen Korbe,
die Geschmäcker sind fein abgestimmt,
sodass jeder es wohlwollend wahrnimmt.

Der liebliche Wein benetzt die Lippen,
die Lichter im Festsaale beginnen zu tanzen,
spiegeln sich in den wertvollen Kristallen,
brechen das Licht unentwegt im Saale,
farbenfroher Lichtertanz, schön anzusehen,
welch schöner Abend, den wir erleben.