Oktoberfest München

oktoberfest-muenchen

Das größte Volksfest der Welt ist am Start. Die Bierzelte stehen, alles ist bereit für den großen Tag. Aus allen Ländern der Welt die Touristen in die Weltstadt mit Herz pilgern. Trinken, Essen und gemeinsam das Fest der Feste erleben. Kulturell gemischt, mit einem Lächeln im Gesicht, der Maß in der Hand und dem Radi auf dem Tisch. Die Sonne strahlt und scheint den Gemütern ins Gesicht, jeder Tisch verspricht, eine eigene Geschichte zu sein.

Nur einmal auf dieser Welt gibt es dieses Fest, in der die Einheimischen in ihrer Tracht zur Schau für die Touristen stehen. Die Lederhosen an, das Dirndl fesch und fein. Die Haare prächtig verziert, die traditionellen Kleider geschmückt. Auch die Herren tragen Schmuck, aber nur dezent. Das werte Stück wird in Leder geehrt, um so älter die Lederhosen ist, desto begehrter. Am schönsten ist, wenn sie über Generationen hinweg getragen wird.

Ein Fest, auf dem viele Schausteller stehen, die Leute verlocken, ihre Ware andrehen. Doch meistens kommen sie von alleine, die Gerüche reichen aus, um nicht mehr zu widerstehen. Schmackhaft fliegt es um einen herum, der Duft frisch gebrannter Mandeln und die Gerüche der bayerischen Kochkunst. Die mit Stolz der Brauereien auf der Wiesn zu Geltung kommt. Ein Fest der Freude, das man so schnell nicht vergessen wird, solange man die Braukunst nicht unterschätzt. Auf alle Fälle eine Reise Wert.

So manches Herz hat sich hier schon verloren, getroffen und gefunden. Aus einer Romanze wurde eine neue Liebe geboren. Unvergessen bleibt dieser Augenblick, der bereits Tausende getroffen hat, immer wieder ein liebliches Schauspiel ist. Das es mit Bewunderung zu genießen gilt. Ein schöner Moment, der sich dabei zeigt, das Fest mit Herz und Geist, in der man gerne mal sein Herz verliert und sich unsterblich verliebt.