Starke Wogen

starke-wogen

In Zeiten, in denen es dein Geschick verlangt, deinen Verstand fordert und es scheint, dass die Zeit ausgeht. In richtigen Situationen den richtigen Weg zu finden, Probleme zu lösen, sich aus allem mit Bravour herauszuwinden. In Zeiten in der die Prioritäten eng gestrickt sind, eng verwoben, oft kein Ende zu erkennen. Es starke Wogen bedarf, all das zu stemmen, in einem Intervall, der keine Fehler verzeiht. Es gilt, abzuwiegen, was in der Situation das Wichtigste ist. Für den Moment, der in seiner Entscheidung so viel an Gewicht trägt. Nichts vergessen bleibt, es die eigene Zukunft beachtlich trägt, sich das Leben verändern wird. Deine Entscheidung, die du fällst.

Nicht alles erfüllt werden kann, zumindest ist es ein Anfang, ein Schritt, der Wohlsein verspricht, es sich leichter leben lässt. Wo man in der Hinsicht selbst bleibt, steht auf einem anderen Blatt. In dem Moment, das richtige sein wird, darauf hören, was einem das Herz verspricht. Die Zeit vergeht und vieles danach viel deutlicher sein wird. Getroffene Entscheidungen sich nun auf das Leben erstrecken. Wunderwerk des Lebens, von einem Selbst geschaffen in all seinen Facetten, Errungenschaften und Spiegelung seiner selbst. Es spannend bleiben wird, das Leben weiter seinen Weg geht. Man selbst mitten im Leben steht, jeden Tag von Neuem beginnt. Ich freue mich drauf, starke Woge mein
Leben prägt.