Taktvoll kräftig

taktvoll-kraeftig

Die Augen im Moment leer,
Gedanken toben wie verrückt,
alles dreht sich stetig im Kreis,
das Herz pocht unentwegt,
Blut schießt durch alle Adern,
fließend im Körper entlang.

Taktvoll in einer Rhythmik,
individuell und keinem gleich,
der Takt, der als Augenschlag,
verborgen in der Brust verweilt,
geschützt liegend im Korb,
der uns nach außen schützt.

Harmonischer Herzschlag,
Leben unaufhörlich gebend,
das Leben, in dem wir stehen,
gedanklich geschürt, bewegt,
die Geschwindigkeit fortan,
unseren Rhythmus bestimmt.

Abgeschirmt von Zeit zu Zeit,
taktvoller Einklang von zwei,
Rhythmus gemeinsam findend,
für eine unbestimmte Zeit,
aneinander fortan schlagend,
im Einklang zueinander findend.

Aufeinander innig abgestimmt,
die Kraft von zwei starken Herzen,
miteinander das Leben reizen,
bereitgelegt für eine lange Zeit,
Abenteuer gilt es zu erleben,
gemeinsam taktvoll zu bestreiten.